Shibari-beginners

Du hast bereits erste Bondageerfahrungen gesammelt ? Du bist fasziniert vom Thema der japanischen Bondagearten ? Dich reizen die kunstvolle Verschnürung als auch die lustvollen Aspekte des sinnlichen Spiels mit dem Seil ? Dein Wissensdurst möchte gestillt werden durch adäquate, systemaufbauende und schlüssige Seil-Technik, Wissen um den empathischen Umgang mit seinem Seilpartnerund dabei möchtest Du auch noch jede menge Spass und den intensiven Austausch mit Gleichgesinnten erleben ?
so besuch die Workshops von Secret56.ch

 

Dort werden dir diese Dinge in 3 Grundkursen aufbauend und in einer TRILOGIE angeboten

der Basiskurs

als Grundlage für alles weitere,

ein erstes Kennenlernen der Thematik  SHIBARI

Sicherheit und Grundwissen rund ums Seil und der menschlichen Anatomie

erste Fesselungen und der sinnvolle logische Aufbau

 

 

der Vertiefungskurs

Als zwingendes Bindeglied zwischen Kurs 1 (Basis) und dem Kurs 3 (Suspensions) gilt der Kurs 2 der Vertiefung der Grundlagen ( Takate Kote 2 ) . Hier wirst Du mit dem 5 Punkte Sicherheitskonzept ganz eng geschult und deine Technik sorgfältig aufgebaut. Hier wirst Du deinem Können den ersten Feinschliff geben um später die Leichtigkeit auch deinem Partner im schwebenden Zustand schenken zu können

Wir sind für dich da und lehren dich alles Wichtige und Nötige um dein Basiswissen beständig auszubauen.
die Suspensions

Schweben !!!  frei sein.. und fliegen

Wer die Grundlagen (sicherer 2-Seil Takate Kote) beherrscht, darf mitfliegen. Mit einer Ein-Bein Suspension wird gestartet und zum Schluss folgt das finale Abheben mit dem ganzen Körper (Face-Down-Suspension).

 

Anforderungen: Mindestens Anfänger Workshop / Vertiefungs-Workshop empfohlen! Wird von den Teilnehmern der 2- Seil Takate Kote nicht einwandfrei beherrscht, wird ein Ausschluss vom Kurs vorbehalten.

 

Aktuelle Infos findest Du auch hier >> LINK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s